Letztes Feedback

Meta





 

Das Hunderennen

....Hallo liebe Leserinnen und Leser, nur noch 2 Wochen und schon stehen die ersten Prüfungen vor der Tür. So langsam muss man hier mal anfangen den Stoff aufzuarbeiten. Auch wenn alles ganz gut machbar ist, es ist ne andere Sprache. Aber ich mach mich nicht ganz so verrückt, da ich eigentlich soweit mitkomme.
Gestern gab es die ersten Resultate – die Präsentationen von letzter Woche. Als ich am schwarzen Brett eine 69% sah, war ich erst mal enttäuscht, denn obwohl Kursbester hatte ich mir mehr erhofft. Meine Laune änderte sich, als mir von unserem Dozenten erklärt wurde, dass hier 70% eine 1 + ist. Also doch ein sehr gutes Ergebnis.
Gestern um 19 50 Uhr hieß es „Start frei“ für das erste der 12 Hunderennen an diesem Abend. Und ich startete gleich mit einer Wettniederlage. Das Blatt sollte sich an diesem Abend zwar noch öfters wenden, verlassen hab ich die Hunderennbahn allerdings mit 1€ im Minus. Ich kann gar nicht beschreiben wie spannend ein Abend auf der Hunderennbahn ist. Man beobachtet vor dem Rennen wie sich die Quoten entwickeln und dann schaut man sich die Tipps der Buchmacher an. Wenn dein Hund dann kurz vor dem Ziel auf dem zweiten Platz liegt und doch noch gewinnt – das ist ein berauschendes Gefühl.  Auf jeden Fall sollte man die Gelegenheit einen solchen Abend zu verbringen nicht auslassen.
Morgen ist eigentlich mein freier Freitag – doch wir starten um 12 Uhr mit unserem Marketingprojekt und um 15 Uhr wird die Managementvorlesung von letzter Woche wiederholt.
Am Wochenende steht noch nicht fest, was wir machen werden, aber das wird auch vom Wetter abhängig gemacht.
Ich gebe dann Morgen oder am Samstag ein neues Lebenszeichen von mir – bis dahin LG an Alle

Christian

5.2.09 23:13

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen